Archivierter Artikel vom 17.09.2017, 20:05 Uhr

SG Melsbach/Altwied – FV Rheinbrohl 1:3 (0:1)

SG Melsbach: Schmidt – Mertgen, Osman Arbursu, Zymelka, Emmerich – König, Pfefferkorn, Stenzel (46. Röder) – Flatt (64. Dill) , Mazlum Arbursu – Loose.

FV Rheinbrohl: Di Chiappari – Göttes, Kruft, Bürder, Schmitz – Le, Hammerstein – Wambach, Stüber, Probst (46. David Höhler) – Grundmann (20. Weissenfels, 85. Joshua Höhler).

Schiedsrichter: Alexander Kleimann(Oberlahr).

Zuschauer: 60.

Tore: 0:1 Steven Stüber (32., Foul-elfmeter), 1:1 Dennis Loose (46.), 1:2, 1:3 Christian Wambach (82., 86.).