Archivierter Artikel vom 25.04.2018, 21:45 Uhr

SG Hüffelsheim plant für die Landesliga

Die SG Hüffelsheim/Niederhausen/Norheim will auch in der kommenden Saison in der Fußball-Landesliga an den Start gehen, sofern ihr der Klassenverbleib gelingt. Das hat SGH-Abteilungsleiter Lars Winter bestätigt. Ein freiwilliger Rückzug in die Bezirksliga ist damit vom Tisch.

Eine Aussprache zwischen Spielern und Verantwortlichen heilte einige Wunden, das überzeugende 3:1 gegen die Spfr Bundenthal am Sonntag sorgte dann endgültig wieder für Zuversicht. „Unsere Planungen sind klar auf die Landesliga ausgerichtet. Unsere Spieler haben positive Signale gesendet, auch jene, die bisher noch nicht zugesagt haben“, betont Lars Winter. Er weiß, dass es ein hartes Stück Arbeit bleibt, einen Kader für die Landesliga zusammenzustellen, doch die SGHler wollen den Kraftakt gemeinsam stemmen. ce