Archivierter Artikel vom 27.10.2019, 22:01 Uhr

SG Eintracht Bad Kreuznach – SG Meisenheim 0:5 (0:3)

SGE Bad Kreuznach: M. Becker – Be. Bayir, Beltz, Ceylan (46. Öztürk), Unckrich – Tasci (59. El-Haiwan), Kosek – Stavridis (46. Strunk), Ba. Bayir, Sperling – Mukamba.

SG Meisenheim/Desloch/J.: M. Redschlag – L. Redschlag, Sponheimer, Lörsch, Baderschneider – Schmell (78. P. Mohr), Gedratis – El-Saleh (73. Michael), Arend (65. P. Schneider), Tiedtke – Walter.

Schiedsrichter: Kokott (Limburgerhof).

Zuschauer: 400.

Tore: 0:1 Walter (13.), 0:2 Tiedtke (33.), 0:3 Schmell (43.), 0:4 Tiedtke (72.), 0:5 Be. Bayir (82., Eigentor).

Beste Spieler: Fehlanzeige – Walter, Gedratis, Schmell, L. Redschlag, Baderschneider.

So geht's weiter: Die Eintracht spielt am Freitag, 19.30 Uhr, beim TSV Gau-Odernheim, die SG Meisenheim am Samstag, 16 Uhr, gegen den SVA Waldalgesheim.