Archivierter Artikel vom 28.10.2018, 20:46 Uhr

SG Arzbach/Nievern – SG Niederroßbach 4:4 (2:4)

Arzbach/Nievern: Zaun – Werner, Deusner, Liefke (46. Lauterbach), Hoffmann – T. Schmidt, S. Schmidt – B. Schupp (89. Knopp), Hoffmeyer, F. Schupp (55. Panny) – Simek.

Niederroßbach/Emmerichenhain: Zaun – Werner, Deusner, Liefke (46. Lauterbach), Hoffmann – T. Schmidt, S. Schmidt – B. Schupp (89. Knopp), Hoffmeyer, F. Schupp (55. Panny) – Simek.

Schiedsrichter: Chris Schneider (Neuhäusel).

Zuschauer: 150

Tore: 0:1 Dennis Besirovic (8.), 1:1 Timo Hoffmeyer (11.), 1:2 Keigo Matsuda (15.), 1:3, 1:4 Alexander Haller (21., 26.), 2:4 Jonas Simek (45.), 3:4 Darius Werner (68.), 4:4 Tobias Schmidt (72.).

Nächste Aufgabe für die SG Arzbach/Nievern: am Sonntag, 14.30 Uhr, bei der SG 06 Betzdorf.