Archivierter Artikel vom 26.08.2019, 16:20 Uhr

Schwarzwald und Hunsrück – Kooperation der Tourist-Infos

Wanderer sollen ab Herbst 2020 in den Nationalparkkommunen Birkenfeld und Bad Peterstal-Griesbach auf digitalem Weg in Echtzeit wichtige Informationen, etwa zur Witterung, der etwaigen Sperrung von Wegen und Öffnungszeiten von Gastbetrieben entlang der Wanderroute, erhalten. Dafür haben die beiden Gemeinden aus dem Hunsrück und dem Schwarzwald ein gemeinsames Pilotprojekt. Das Modellvorhaben erhielt als Erstes unter deutschlandweit 162 Bewerbungen einen Förderbescheid in Höhe von 170.000 Euro.

Der Zuschuss floss aus dem Topf des neuen Programms „Lift“, das das Bundeswirtschaftsministerium in Berlin aufgelegt hat. jeg