Archivierter Artikel vom 13.08.2021, 19:31 Uhr

Schulstart am Franziskus-Gymnasium Nonnenwerth

Zum Schulstart gibt es für das Franziskus-Gymnasium Nonnenwerth gute Nachrichten vom Kreis Ahrweiler.

„Uns erreichte die Duldung der Nutzung der Räume im Erdgeschoss, der Aula sowie des Bio-Baus“, berichtet Daniel Euler, der laut eigener Aussage für die Schule auf Projektbasis die Sicherstellung des Schulstarts organisiere. Diese Duldung erstreckt sich laut Euler über das komplette Schuljahr 2021/22 bis zum Beginn der Sommerferien. Ebenso sei – vorbehaltlich der Freigabe durch den

Brandschutzsachverständigen am 20. August – eine Duldung von zehn Klassenräumen im ersteb Obergeschoss sowie der Nutzung der Sporthalle als Klassenräume in Aussicht

gestellt worden. „Da die notwendigen Arbeiten weitestgehend abgeschlossen sind,

sind wir überzeugt, dass eine Freigabe durch den Brandschützer

termingerecht am erfolgen kann“, erklärt Euler. Auch dieser Duldungszeitraum

umfasse das komplette Schuljahr 21/22.

Somit wäre der Schulbetrieb – in etwas veränderten Räumlichkeiten – für das komplette Schuljahr 21/22 sichergestellt.