Archivierter Artikel vom 18.07.2021, 14:35 Uhr

Schon mehr als 1000 Impfungen

Mehr als 1300 Impfungen in der Hausarztpraxis Tjiong in Kempenich: eine Zahl, die aufhorchen lässt. Man kann erahnen, was die beiden Ärzte und ihr Praxisteam in den zurückliegenden Wochen geleistet haben.

Ortschef Dominik Schmitz, (hinten) bedankt sich bei den Ärzten Tessa Yu Yen Tjiong und Hong Boe Tiong sowie dem Praxisteam für den herausragenden Einsatz im Rahmen der Impfungen gegen Covid-19.  Foto: Schneider
Ortschef Dominik Schmitz, (hinten) bedankt sich bei den Ärzten Tessa Yu Yen Tjiong und Hong Boe Tiong sowie dem Praxisteam für den herausragenden Einsatz im Rahmen der Impfungen gegen Covid-19.
Foto: Schneider

Seitdem Hausärzte im Kreis Ahrweiler an den Impfungen gegen Covid 19 beteiligt werden, hat man in der Praxis Tjiong den gemeinsamen Kampf gegen die Pandemie aufgenommen und parallel neben dem offiziellen Impfzentrum in der Grafschaft geimpft. Und das nicht nur in einem beachtlichen Tempo, sondern auch in einem überdurchschnittlichen Umfang. „Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Patienten sind für uns von größter Bedeutung. Wir möchten die Menschen bestmöglich hausärztlich betreuen. Diesem Credo unserer Praxis fühlen wir uns verpflichtet“, betont Dr. Hong Boe Tiong, Gründer der seit 1983 in Kempenich fest etablierten und weit über die Grenzen Kempenichs hinaus geschätzten Hausarztpraxis.„Unser fester Patientenstamm stand dabei natürlich an erster Stelle. Allerdings war für uns auch von Anfang an klar, darüber hinaus auch weitere Impfwillige aufzunehmen, um die Pandemie in unserer Region in den Griff zu bekommen“, ergänzt Tessa Yu Yen Tjiong, Tochter und Praxisnachfolgerin. „Wir sind sehr glücklich, eine solch engagierte Hausarztpraxis mit einem prächtigen Praxisteam in unseren Reihen zu haben. Auf diese Weise waren auch Impfungen direkt im Wohnort möglich“, freut sich Ortsbürgermeister Dominik Schmitz über dieses wertvolle Dienstleistungsangebot in Kempenich. hjs