Archivierter Artikel vom 06.09.2020, 15:06 Uhr

Sachstand 60-plus-Initiative

In einer Anfrage erkundigte sich Moritz Forster (SPD) nach dem aktuellen Sachstand bei der 60-plus-Initiative „Ich bin dabei“, für die Bernhard Nacke, Beauftragter der Ministerpräsidentin für ehrenamtliches Engagement, geworben hatte. Man sei dabei, eine dreiköpfige Projektgruppe zu gründen, die das ehrenamtliche Engagement koordinieren soll und die im Januar ihre Arbeit aufnehmen solle, erklärte Oberbürgermeister Frank Frühauf. Voraussetzungen: Erfahrungen in ehrenamtlicher Arbeit und gut vernetzt.

Diese Gruppen werden landesweit vernetzt und geschult. Bislang habe man zwei Mitarbeiter gefunden, ein dritter werde noch gesucht. jst