Rückblick auf das Ergebnis 2019

Bei der vorerst jüngsten und nunmehr annullierten Bürgermeisterdirektwahl in Abentheuer hatte Andrea Thiel, die zuvor kommunalpolitisch nicht aktiv gewesen war, am 26. Mai 2019 zunächst mit 46,0 Prozent der Stimmen die erste Position vor Thorsten Flick (29,5 Prozent), Markus Berang (17,5 Prozent) und Leo Schapowal (7,5 Prozent) eingenommen. Zwei Wochen später kam es zwischen ihr und dem in der ersten Runde zweitplatzierten Bewerber Flick zur Stichwahl.

Dabei setzte sich Thiel mit 54,3 Prozent der Stimmen vor ihrem Herausforderer Flick (45,7 Prozent) knapp durch. ax