Archivierter Artikel vom 15.09.2019, 16:29 Uhr

„Rudi Gutendorf war weltweit ein herausragender Botschafter des deutschen Fußballs. Was er für das Ansehen des deutschen Trainerwesens in mehr als 30 Ländern auf fünf Kontinenten geleistet hat, ist einzigartig.“

Rainer Koch, einer der beiden Interimspräsidenten des Deutschen Fußball-Bunds (DFB), würdigt den verstorbenen Koblenzer Rudi Gutendorf.