Archivierter Artikel vom 15.03.2019, 12:36 Uhr

„Röther müsste sich überhaupt nicht finanziell beteiligen. Und von deren Seite wurde auch nie gefordert, dass die Brücke abgerissen werden soll.“

OB Frank Frühauf versuchte, mit Fakten zu überzeugen.