Archivierter Artikel vom 26.01.2017, 15:11 Uhr

„Rhapsody in Blue“ gleich zwei Mal zu erleben

George Gershwins Komposition „Rhapsody in Blue“ ist in diesem Jahr in Koblenz gleich zweimal zu erleben: Kurz nach dem Konzert des Koblenzer Konzertorchesters am 29. April in der Rhein-Mosel-Halle, bringt es auch das Staatsorchester Rheinischen Philharmonie im zehnten Anrechtskonzert des Musik-Instituts Koblenz zu Gehör. Das Konzert findet am 12. Mai um 20 Uhr in der Rhein-Mosel-Halle statt. Einzelkarten für das MI-Konzert sind im Vorverkauf erhältlich im RZ-Reisebüro (Abteilung Leserreisen) in der Koblenzer RZ-Passage, Ecke Schlossstraße, Telefon 0261/100 04 66.

Weitere Informationen unter www.musik-institut-koblenz.de