Archivierter Artikel vom 07.10.2020, 20:25 Uhr

Reduzierung der Belegschaft

Das Werk vom Automobilzulieferer Faurecia in Scheuerfeld ist inzwischen das erfolgreichste Faurecia-Werk in Europa. Harte Kämpfe der Belegschaft gab es um den Standort. Eine Standortgarantie bis Ende 2028 mit rund 200 Arbeitsplätzen wurde tariflich festgezurrt.

Aber zwei Jahre vorher gab es noch rund 300 Beschäftigte im Werk. Auch hier folgte der Abbau von Arbeitsplätzen, so Yüksel Öztürk (Betriebsratsvorsitzender). Es gab aber keine Kündigungen. Zeitverträge wurden nicht verlängert, die Zahl der Leiharbeiter wurde reduziert. an