Archivierter Artikel vom 30.07.2018, 16:23 Uhr

Rasse und Hintergrund

Was ist eigentlich ein Fjordpferd? Die korrekte Rassebezeichnung lautet „Norwegisches Fjordpferd“. Die Rasse stammt ursprünglich aus den westlichen Distrikten Norwegens, auch „Vestland“ genannt. Die Landschaft dort ist geprägt von schroffen Bergen, in welche die für Skandinavien typischen Fjorde tief einschneiden.

Das ursprüngliche Fjordpferd entstand aus den Pferden der Wikinger, die auf ihren Raubzügen auch keltische (heute England und Irland) Pferde erbeuteten und mit ihren schon vorhandenen Pferden kreuzten. uma