Archivierter Artikel vom 22.02.2021, 18:16 Uhr

Protest: Verhandlung läuft

Tritt die EG Diez-Limburg in dieser Hauptrunde noch ein weiteres Mal bei den Hannover Indians an? Wie Oberliga-Spielleiter Markus Schubert gegenüber unserer Zeitung bestätigt, haben die Rockets Protest gegen die Wertung der am 31. Januar mit 3:4 verlorenen Partie eingelegt, weil die Hauptschiedsrichter Eugen Berger und Patrick Meier im Mitteldrittel in einem Diezer Überzahlspiel erst mit ungefähr 30-sekündiger Verspätung auch das korrekte Kräfteverhältnis von 5:4 zu Gunsten der Gäste vom Heckenweg auf dem Eis zuließen. „Das Verfahren läuft derzeit noch“, berichtet Schubert.

Somit steht eine Wiederholung der Partie am Pferdeturm im Raum. rwe