Archivierter Artikel vom 24.11.2017, 12:00 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Private Knöllchenschreiber auf Supermarktparkplätzen: Augen auf und Parkscheibe raus beim Einkauf

Schnell vor dem Supermarkt geparkt, um eine Kleinigkeit zu holen, das kann teuer werden – wenn man vergessen hat, die Parkscheibe raus zu legen. Was in Großstädten zum Teil schon länger üblich ist, ist nun auch im Kreis Neuwied angekommen: Parkplätze von Supermärkten oder anderen Einkaufsläden werden von Firmen wie Park & Control oder Fair Parken verwaltet und kontrolliert. Wer sich nicht an die Spielregeln hält, der muss mit Strafen von bis zu 30 Euro rechnen.

Von Christina Nover Lesezeit: 3 Minuten