Archivierter Artikel vom 25.02.2021, 15:02 Uhr
Plus

Peter Bleyer kommentiert: In Zeiten klammer Kassen sind die Kosten nicht egal

Wo man hinschaut, geht es in erster Linie ums liebe Geld – auch und gerade in der Politik. Man muss sich nur einmal in eine Haushaltssitzung begeben und abwarten. Irgendwann spricht fast immer jemand von den „klammen Kassen“, der „angespannten Haushaltslage“ oder dem „Zwang zu sparen“. Gerade die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, die die Haushaltspläne größerer Städte und Landkreise genehmigen muss, ist dafür bekannt, bei der Finanzsituation sehr genau hinzusehen. Und nun, bei der Frage, ob man die ehemalige Realschule plus in Baumholder reaktivieren könnte, soll Geld plötzlich zweitrangig sein?

Von rhein-zeitung.net Lesezeit: 2 Minuten