Archivierter Artikel vom 28.03.2019, 10:00 Uhr
Plus

Original existiert noch

Die schwarz-rot-goldene Originalfahne aus dem Jahr 1832 hat bis heute überdauert, allerdings ist besonders das Rot des mittleren Streifens nahezu verblichen. Über Generationen wurde die Fahne in Johann Philipp Abreschs Familie verwahrt; während der Zeit des Nationalsozialismus musste sie sogar vor den Nazis versteckt werden. Abreschs Fahne befindet sich heute im Hambacher Schloss und ist im Rahmen der Dauerausstellung „Hinauf, hinauf zum Schloss!“ für Besucher zu sehen.