Archivierter Artikel vom 18.07.2014, 09:04 Uhr
Bell

Ohne Beute geflüchtet: Einbruch in Bell

In der Nacht von Mittwoch, 16., auf Donnerstag, 17. Juli, kam es zu einem Einbruch in ein Gebäude mit Büro- und Geschäftsräumen im Bereich der Hauptstraße in Bell.

Die Täter hebelten unter anderem ein Fenster auf und versuchten, eine Wand im Gebäude aufzustemmen. Sie ließen letztlich jedoch von der Tat ab und flüchteten ohne Beute. Die Kriminalpolizei Mayen sucht nun Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben und sonstige sachdienliche Hinweise geben können. Die Kriminalinspektion Mayen ist zu erreichen unter der Telefonnummer 02651/8010.