Plus

Offener Konflikt in der Fraktion FDP/Faire Liste/Freie Wähler: Herbert Drumm will klagen, Werner Lorenz ruft zur Räson

Keine Wahl in Bad Kreuznach ohne Störgeräusche: Nachdem Ex-Amtsinhaber Wolfgang Heinrich mit seiner Klage gegen die Wahl Blechschmidts vor dem Verwaltungsgericht in Koblenz gescheitert war – und nachdem zwei Stadträte und ein Finanzausschussmitglied erfolglos Wahlbeschwerde bei der ADD eingelegt hatten –, zeichnet sich nun der nächste Rechtsstreit ab. Herbert Drumm (Teil der Fraktion aus FDP, Fairer Liste und Freie Wähler) kündigte an, gegen die Wahl von Thomas Blechschmidt ebenfalls Klage einzureichen. Vor Eintritt in die Tagesordnung versuchte bereits Gerhard Merkelbach (gleiche Fraktion), die Vereidigung Blechschmidts zu verschieben, scheiterte damit aber an der erforderlichen Mehrheit.