Archivierter Artikel vom 11.09.2017, 20:55 Uhr
Plus

Offene Ateliers im Rhein-Hunsrück-Kreis und im näheren Umkreis

An den kommenden Wochenenden, 16./17. September und 23./24. September, laden Künstler in Rheinland-Pfalz von 14 bis 19 Uhr zu den „Offenen Ateliers“ ein. Im Rhein-Hunsrück-Kreis und im näheren Umkreis beteiligen sich folgende Künstler an der Aktion des Berufsverbands Bildender Künstler:

  • Aloys Rump, Boppard: Malerei, Grafik, Plastik, Objekte (nur 16./17. September)
  • Jürgen Görg, Boppard: Malerei, Grafik, Plastik, Objekte; (nur 23./24. September)
  • Karl Kaul, Keidelheim: Malerei, Grafik (nur 16./17. September)
  • Christine Rowland, Liebshausen: Plastik, Objekte (nur 23./24. September)
  • Alice Stäglich, Ravengiersburg: Plastik, Objekte (nur 23./24. September)
  • Kirsten Herold, Kaub: Grafik, Plastik, Objekte
  • Clemens Maximilian Strugalla, Weisel: Plastik, Objekte, Zeichnung (nur 23./24. September)
  • Heike Schumacher, Waldalgesheim: Plastik, Objekte, Neue Medien, Diagraphie (nur 23./24. September)
  • Ulrike von Quast, Peterswald: Grafik, Plastik, Objekte (nur 16./17. September)
  • Roland Göttert, Kempfeld: Malerei, Grafik, Plastik, Objekte
  • Karin Waldmann, Niederwörresbach: Malerei, Grafik, Plastik, Objekte (nur 23./24. September)
  • Heinz Müller, Niederhosenbach: Plastik, Objekte
  • Jörg Stein, Lötzbeuren: Plastik, Objekte, Materialbilder (nur 16./17. September)

Weitere Infos gibt es unter www.bbkrlp.de

Die Adressen aller beteiligten Künstler:

Download