Archivierter Artikel vom 16.02.2018, 13:26 Uhr

Nutztiere in Gefahr

Ungeschützte Nutztiere sind für den Wolf eine leichte Beute. Hauptsächlich betroffen sind Schafe und Ziegen, viel seltener Rinder und Gehegewild.

Unter anderem mit Elektrozäunen und Hunden lassen sich Wölfe allerdings recht problemlos von den Herden fernhalten. Das bestätigen Fachleute wie Birgit Hausherr oder Dr. Frank Wörner. sel