Archivierter Artikel vom 21.08.2017, 08:18 Uhr

Nicole Höchst mag Klassik, liest viel und kocht gern

Ihren Urlaub verbringt Nicole Höchst am liebsten in Frankreich – ganz im Süden oder in der Bretagne. Aber auch in Deutschland urlaubt sie gern. Ihr Musikgeschmack ist vielseitig.

Opern von Verdi oder Mozart stehen hoch im Kurs, doch sie mag auch moderne Unterhaltungsmusik. „Früher war ich mal eine Tanz- und Partymaus“, gesteht Nicole Höchst. Gelesen hat sie schon immer viel und gern.

Historische Romane aus dem Mittelalter haben es ihr besonders angetan – und französische Filme, natürlich in französischer Sprache. Das sowie die Vorliebe fürs Kochen, guten Wein und die herzliche Lebensart hat mit ihrer Herkunft zu tun. Die Großeltern stammen aus dem deutsch-französischen Grenzgebiet. Sie selbst wurde in Homburg/Saar geboren. gst