Archivierter Artikel vom 24.05.2019, 20:14 Uhr

Neuer Chef übernimmt im Juni das Ruder

Durch und durch recht neu ist auch der Vorstand der Leifheit AG besetzt. Dienstältester in der Unternehmensführung ist mittlerweile Ivo Huhmann, der zum 1. April 2017 den damaligen Finanzchef Claus-O.

Zacharias beerbte. Huhmann ist also knapp über zwei Jahre im Nassauer Konzern. Seit 1. November 2018 ist der Spanier Igor Iraeta Munduate Mitglied des Leifheit-Vorstands, der als Nachfolger des im April vergangenen Jahres geschassten Ansgar Lengeling Verantwortung für die Bereiche Einkauf, Produktion, Logistik und Entwicklung übernahm. Spätestens zum 1. Juni wird mit Henner Rinsche ein neuer Vorstandschef an der Lahn erwartet. Dann soll der derzeitige SodaStream-Manager das Ruder bei Leifheit übernehmen. Der 48-Jährige wird Marketing, Vertrieb, Personal und Recht sowie das Handelsmarkengeschäft verantworten. crz