Archivierter Artikel vom 17.02.2022, 15:30 Uhr

Neuer Bücherschrank für den Generationenpark

Der Generationenpark in Westum erhält einen neuen Bücherschrank in Form einer alten Telefonzelle. Das berichtet Ortsvorsteher Mario Wettlaufer im Gespräch mit der RZ. Finanziert wurde das Vorhaben durch die Dorfgemeinschaft, die dafür bereits auch die Bodenplatte gegossen hat.

Alles ist also vorbereitet. „Wir warten nur darauf, dass wir die Telefonzelle bei der Telekom abholen können“, so Wettlaufer, der auch Vorsitzender des Dorfgemeinschaftsvereins ist. Standort soll in der Nähe einer Sitzgruppe sein. So könnten sich die Erwachsenen zum Beispiel ein Buch schnappen, währen die Kinder spielen. „Das ist auch ein Beitrag dazu, dass der Generationenpark gelebt werden kann“, so Wettlaufer. sm