Archivierter Artikel vom 06.09.2020, 17:01 Uhr

Neuer Aktionstag

Erst 2019 hat die Weltgesundheitsorganisation den 17. September als „Welttag der Patientensicherheit“ etabliert, an dem sich das DRK-Krankenhaus nun erstmals beteiligt. „Unter anderen Umständen würden wir dabei die Öffentlichkeit sicher stärker beteiligen“, sagt der Kaufmännische Direktor Jürgen Ecker.

Da dies angesichts der Pandemie aber nicht möglich ist, setzt das Krankenhaus stattdessen auf die Information von Patienten und Besuchern mithilfe von Aushängen sowie über die Internetseite www.drk-kh-altenkirchen.de