Archivierter Artikel vom 01.02.2019, 15:56 Uhr

Neue VG Hunsrück-Mittelrhein umfasst 33 Ortsgemeinden

Der Verbandsgemeinde Emmelshausen mit Verwaltungssitz in Emmelshausen gehören die Stadt Emmelshausen sowie 24 eigenständige Ortsgemeinden an. Zum Stichtag 31. Dezember 2017 waren dort 14.700 Personen mit Hauptwohnsitz gemeldet.

Der Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel mit Verwaltungssitz in der Stadt Oberwesel gehören die Städte Oberwesel und St. Goar sowie sechs eigenständige Ortsgemeinden an (Damscheid, Laudert, Niederburg, Perscheid, Urbar und Wiebelsheim). Am Mittelrhein und in den Höhengemeinden der Verbandsgemeinde waren Ende 2017 8976 Personen mit Hauptwohnung gemeldet. In der neuen Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein, die am 1. Januar 2020 an den Start geht, werden somit etwa 23.700 Personen leben. Die neue Verbandsgemeinde umfasst dann zudem 33 Ortsgemeinden, darunter drei Städte.