Archivierter Artikel vom 11.09.2017, 09:58 Uhr

Neue Produktionsanlage ist jetzt auch offiziell eingeweiht

Interbau-Blink hat seine neue Produktionsanlage für großformatige Fliesen offiziell eingeweiht.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde kamen Giuseppe Bandieri (Vizepräsident der italienischen Firma System S.p.A.), Landrat Achim Schwickert, Torsten Klein (Projektleiter), Bürgermeister Michael Merz sowie die Professoren Hans Pralle (Stiftungskuratorium der Uta Korzilius-Kern Stiftung) und Arno Steudter (Kuratoriumsvorsitzender der Uta Korzilius-Kern Stiftung). Gemeinsam wurde das rote Band vor dem Eingang der neuen Produktionshalle zerschnitten.

Das Unternehmen hat eine lange Tradition: Vor mehr als 100 Jahren wurden die heute unter dem Firmennamen Alois Korzilius Interbau – Fabrikation für moderne Baukeramik GmbH & Co. KG und Bernhard Link GmbH & Co. KG bekannten Unternehmen gegründet. Heute gehört die Firmengruppe der Uta Korzilius-Kern Stiftung an. hal