Archivierter Artikel vom 25.10.2018, 15:07 Uhr

„Nach dem Spiel ist mir nichts eingefallen. Im Training haben wir uns dann zusammengesetzt und ausgesprochen. Jetzt muss eine Reaktion her, aber wir dürfen auch nicht die Nerven verlieren. Es war nicht alles schlecht.“

Der Grafschafter Trainer Mirco Walser nach dem 1:9 gegen die SG Kempenich und vor dem Spiel bei Inter Sinzig.