Archivierter Artikel vom 12.01.2021, 19:24 Uhr

Modus der Bürgermeisterwahlen wie bei Landtagswahl

Würde die Durchführung der Landtagswahl als reine Briefwahl in den Westerwälder Wahlkreisen 5 und 6 genehmigt, würden auch die auf 14. März festgesetzten Ortsbürgermeisterwahlen sowie die Bürgermeisterwahlen in den Verbandsgemeinden Hachenburg und Wirges als reine Briefwahlen stattfinden. Dies erlaubt die Änderung des Kommunalwahlgesetzes analog zum Landeswahlgesetz.

Im Wahlkreis 6 (Montabaur) werden neue Ortschefs in Deesen und Sessenbach in der VG Ransbach-Baumbach, in Dernbach in der VG Wirges sowie in Görgeshausen, Horbach, Neuhäusel, Niederelbert und Oberelbert in der VG Montabaur gewählt.