Archivierter Artikel vom 02.09.2020, 18:25 Uhr

Missionare unterstützt

Über 50 Jahre lang, bis 2016, wurden in der Pfarrei St. Peter und Paul Alsdorf und darüber hinaus Spenden (über 270.000 Euro) für die Heimatmissionare gesammelt. Geboren wurde die Idee von Frauen in Grünebach.

Schließlich stammen aus dem Ort gleich drei Heimatmissionare. Neben Pater Leo Schmitt (Philippinen) sind dies Schwester Virgula Maria Schmitt (Indonesien, heute im Mutterhaus lebend), beide von der Steyler Mission, und Pater Vinzenz Euteneuer (Brasilien) von der Heiligen Familie. an