Archivierter Artikel vom 19.07.2021, 17:36 Uhr

Mirko Santocono spielt für die Opfer der Flutkatastrophe

Das eigentlich als Finale geplante Klappstuhl-Konzert mit Mirko Santocono findet nun als Eröffnung der Veranstaltungsreihe am Wiesensee statt – und alle Spenden kommen den Flutopfern an der Ahr zugute. Beginn ist am Donnerstag, 22. Juli, um 20 Uhr.

Bei dem Konzert am Winner Ufer ist der Eintritt frei, es steht jedoch eine Spendenbox bereit, deren Inhalt das Kulturbüro der Verbandsgemeinde Westerburg weiterleitet. Gleiches gilt für das „Umsonst & Draußen Open Air“ am Samstag, 24. Juli, im Stöffel-Park mit den Bands Some Songs und Walk the Line. Für Santoconos Konzert gibt’s noch Karten, es gibt sie per E-Mail an die Adresse schmidt.j@vg- westerburg.de (Kontaktdaten angeben) oder unter der Telefonnummer 02663/291.495.