Archivierter Artikel vom 03.04.2020, 16:56 Uhr

„Mein Hauptanliegen ist, dass das Vereinsleben funktioniert.“

Bundesligaprofi Stefan Bell sieht in seinem Heimatverein FV Vilja Wehr den sportlichen Erfolg als zweitrangig an.