Archivierter Artikel vom 30.08.2020, 16:23 Uhr

Maskenpflicht in Hort und Grundschule

Im Hort und in der betreuenden Grundschule, beides sind freiwillige Einrichtungen der Stadt Vallendar an der Karl-d’Ester-Grundschule, hat Bürgermeister Wolfgang Heitmann in Abstimmung mit der Schulleitung und der Verbandsgemeindeverwaltung Maskenpflicht angeordnet. Dies gab der Stadtchef bei der jüngsten Stadtratssitzung bekannt. Als Grund führte er an, im Gegensatz zum regulären Unterricht, wo die Klassen strikt getrennt sind, sei im Hort und der betreuenden Grundschule eine Vermischung möglich, wodurch sich das Corona-Infektionsrisiko erhöhe.

Es habe vonseiten einiger Eltern Kritik gegeben, aber er bleibe bei seiner Entscheidung, so Heitmann. wfs