Archivierter Artikel vom 23.03.2017, 15:52 Uhr

„Man muss sich hinterher auch noch in die Augen sehen können.“

Ortsbürgermeister Thomas Keßler plädiert für eine sachlichere Streitkultur.