Archivierter Artikel vom 15.03.2018, 12:57 Uhr

„Man möchte nicht in der Haut der Emmerzhäuser stecken.“

Uwe Geisinger, CDU-Sprecher im VG-Rat, sieht in der Zukunftsfrage zum Lager Stegskopf eine „weitreichende Entscheidung“.