Archivierter Artikel vom 17.05.2019, 16:40 Uhr

„Man hat in den letzten Jahren nur Kosten geschrubbt und null investiert.“

Rasselstein-Betriebsratsvorsitzender Wilfried Stenz wirft der ThyssenKrupp-Konzernspitze Missmanagement vor.