Archivierter Artikel vom 28.12.2017, 17:39 Uhr

Mahlert setzte sich dreimal in Urwahl durch

Seit dem 1. Oktober 1999 ist Michael Mahlert Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Hönningen. Im Juni zuvor war erstmals der Verwaltungschef in einer Urwahl gewählt worden und Mahlert hatte sich als SPD-Kandidat bereits im ersten Wahlgang mit der absoluten Mehrheit durchsetzen können.

Zweimal wurde er wiedergewählt: 2007 mit 73,2 Prozent der Stimmen gegen Ulrike Hall und 2015 mit 63,4 Prozent gegen Peter Haardt (beide CDU). Seit 1990 lebt der gebürtige Westerwälder und Kreisgruppenchef des Gemeinde- und Städtebundes in Rheinbrohl. Mit seiner Frau Klara ist Michael Mahlert seit 1989 verheiratet. Das Paar hat zwei erwachsene Töchter. mif