Plus
Prof

Lob für „Anklageschrift“

Dieter Schenk, selbst in den 80er-Jahren Mitarbeiter des Bundeskriminalamts und seither Autor unter anderem von Büchern über die NS-Vergangenheit hochkarätiger Mitarbeiter der Behörde („Auf dem rechten Auge blind – Die braunen Wurzeln des BKA“, Köln, 2001), dankt Uli Jungbluth für das Belegexemplar, das der Selterser ihm geschickt hat, und beglückwünscht den Verfasser.