Archivierter Artikel vom 20.12.2017, 11:44 Uhr

LED spart im Vergleich zur Glühbirne 85 Prozent ein

LED-Leuchtmittel empfiehlt auch der Energieversorger Süwag. Er bedient im Kreis Neuwied etwa 42.500 Kunden, davon rund 40.000 Privat- und 2500 Gewerbekunden. Eine Unternehmenssprecherin rechnet vor: Brennt eine 60-Watt-Glühbirne täglich drei Stunden lang, verbraucht sie aufs Jahr gerechnet rund 65 Kilowattstunden.

Eine von der Lichtstärke vergleichbare 10-Watt-LED-Lampe verbraucht 11 Kilowattstunden – eine Einsparung von etwa 85 Prozent. mzi