Archivierter Artikel vom 14.02.2018, 16:02 Uhr

Laura Brönner mischt bei der Militär-EM in Griechenland mit

Laura Brönner, 21-jährige Mittelfeldspielerin des Zweitligisten SG 99 Andernach, nimmt seit Montag bis Freitag an der Europameisterschaft der Militärmannschaften im griechischen Filiatra teil. Für die in Mayen stationierte Bundeswehrsoldatin geht es mit ihrem Team um die Qualifikation für die Welttitelkämpfe im Juni und Juli in den USA, dafür würde im Endklassement ein zweiter Platz genügen. Den Schützlingen von Trainerin Kerstin Stegemann, früher selbst in der Bundesliga aktiv, gelang mit Brönner im Reigen der vier Teilnehmer im Modus „jeder gegen jeden“ zum Auftakt ein 3:0 gegen die belgische Auswahl.

Nach dem x:x gegen die Niederlande folgt heute ein Ruhetag, bevor am Freitag die abschließende Begegnung mit dem griechischen Gastgeber über die Bühne geht. bhm