Archivierter Artikel vom 22.02.2018, 15:45 Uhr

Land fördert Altersmedizin

Die rheinland-pfälzische Landesregierung fördert die Einrichtung eines Geriatrischen Schwerpunktes am Dernbacher Herz-Jesu-Krankenhaus mit insgesamt 1,61 Millionen Euro. Das hatte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler Ende der vergangenen Woche mitgeteilt.

„Ich freue mich, dass damit die medizinische Versorgung speziell älterer Patienten in der Region gestärkt wird“, sagte die Ministerin.