Archivierter Artikel vom 08.11.2017, 14:04 Uhr

Lancaster-Cup boomt

Vor den „AK ladies open“ gehören die Tennisplätze auf der Glockenspitze den besten rheinland-pfälzischen Tennisspielerinnen und

-spielern. Vom 24. bis 26. November wird im SRS Sportpark der Lancaster-Cup ausgespielt, der seit seiner Umsiedlung nach Altenkirchen einen Boom erlebt. Im Jahr 2016 verzeichnete das bedeutendste Turnier des Bundeslandes die größte Teilnehmerzahl seiner Geschichte. Die Sieger der Männer- und Frauenkonkurrenz streichen jeweils ein Preisgeld in Höhe von 800 Euro ein. rwe