Archivierter Artikel vom 18.02.2021, 11:25 Uhr

Kurzbiografie

Ellen Demuth wurde 1982 in Linz geboren, wo sie aufwuchs und zur Schule ging. Nach dem Abitur studierte sie Betriebswirtschaftslehre in Bonn und Melbourne. Nach ihrem Abschluss 2007 arbeitete sie als Referentin in der Verwaltung in Brühl (NRW).

1997 trat sie der Jungen Union bei, 2001 der CDU. 2009 gelang ihr der Einzug in den Neuwieder Kreistag. Seit 2011 sitzt die 38-Jährige als Abgeordnete für den Wahlkreis Linz/Rengsdorf im rheinland-pfälzischen Landtag in Mainz. Sie setzt sich politisch vor allem für gesellschaftlichen Zusammenhalt, Gleichberechtigung und die Förderung des Tourismus ein. Sie lebt mit ihrer Tochter in ihrer Heimatstadt Linz.