Archivierter Artikel vom 17.04.2020, 18:09 Uhr
Plus

KSK-Bilanzsumme ist 2019 um knapp 6 Prozent auf 1,82 Milliarden Euro gestiegen

Auch in Zeiten einer schwieriger werdenden Finanzwirtschaft hat die Kreissparkasse (KSK) Rhein-Hunsrück im Jahr 2019 ihre Ziele erreicht. Die Bilanzsumme der KSK ist im vergangenen Jahr um knapp 6 Prozent auf 1,82 Milliarden Euro gestiegen. Sowohl im Kundenkreditgeschäft als auch bei den Einlagen wurden Zuwächse erzielt.

Lesezeit: 2 Minuten