Archivierter Artikel vom 03.09.2019, 12:55 Uhr

Krankheitsbild Krätze: Ansteckung, Symptome, Behandlung

Bei Krätze oder Skabies, handelt es sich um eine stark juckende Hautkrankheit, die durch Krätzmilben hervorgerufen wird. Neben heftigem Juckreiz gehören brennende Haut und rote Bläschen zu den Symptomen. Die Ansteckung erfolgt über direkten Hautkontakt.

„Krätze ist eine meldepflichtige Infektion, dennoch besteht kein Anlass für Panik“, erklärte Amtsärztin Dr. Hildegard Hamm, als im Januar Krätze an einer Bad Emser Schule auftrat. Leider hafte der Krätze noch immer das Vorurteil an, dass nur bestimmte soziale Schichten erkranken, aber „Krätze kommt in den besten Häusern vor und hat mit Ungepflegtheit nichts zu tun.“ Man könne die Verbreitung schnell eindämmen: Dazu ist es wichtig, dass der Befall diagnostiziert, behandelt und in der betreffenden Einrichtung gemeldet wird. cet