Archivierter Artikel vom 26.08.2020, 17:31 Uhr
Plus

Kommentar: „Kritik der Eltern ist nachvollziehbar“

Dass die Schulbildung der Kinder nach monatelangem Ausnahmezustand inzwischen Priorität hat, finde ich grundsätzlich richtig. Wer sich selbst schon einmal ein Bild von der Situation an den Bushaltestellen in den Schulzentren gemacht hat, kann jedoch nachvollziehen, warum sich viele Eltern Sorgen machen. Angesichts des Gedränges, das an vielen Haltestellen und in den meisten Bussen herrscht, erscheinen die strengen Hygienekonzepte in den Schulen fast schon wie eine Farce.

Von Thorsten Ferdinand