Archivierter Artikel vom 21.08.2020, 17:08 Uhr

Klinikleiter: Behandlung lohnt sich für die Rehabilitanden – und die Gesellschaft

Im Rahmen des Sonderwettbewerbs „Soziale Natur – Natur für alle“ zeichnet die UN-Dekade vorbildliche Projekte an der Schnittstelle von Natur und sozialen Fragen aus.

Ministerin Ulrike Höfken (3. von rechts) übergab nach einem Rundgang durch die Anlage der Fachklinik die Auszeichnung an Leiter Joachim Jösch (links).
Ministerin Ulrike Höfken (3. von rechts) übergab nach einem Rundgang durch die Anlage der Fachklinik die Auszeichnung an Leiter Joachim Jösch (links).
Foto: Katrin Maue-Klaeser

„Die Auszeichnung ist uns eine wichtige Anerkennung für unseren innovativen naturgestützten Behandlungsansatz“, sagt Klinikleiter Joachim Jösch und betont: „Die Auszeichnung macht auch deutlich, dass sich die Behandlung für unsere Rehabilitanden ebenso wie für die Gesellschaft sehr lohnt.“