Archivierter Artikel vom 24.07.2019, 18:09 Uhr

Kein „Hitzefrei“ bei Senioren-DM

“Hitzefrei“ ist bei den Deutschen Tennismeisterschaften der Senioren/innen in Bad Neuenahr nicht vorgesehen. „Dazu gibt es keine Regel“, erklärt Oberschiedsrichter Jürgen Kemper. Nach Rücksprache mit dem DTB gibt es aber einige Erleichterungen: So wird der dritte Satz nun verkürzt als Matchtiebreak ausgespielt.

Zudem stehen auf allen Plätzen Kühlboxen mit Eiswürfeln bereit. Und dann beginnen die Spiele nun schon auch eine halbe Stunde früher, nämlich um 8 Uhr. Angesichts eines prall gefüllten Spielplans mit bis zu 104 Matches an einem Tag auf der Anlage sind längere Spielpausen nicht möglich. map