Archivierter Artikel vom 05.05.2019, 20:12 Uhr

Jonah lernt gerade_k

Der Vallendarer Dominik Stein (am Ball) kommt nicht weiter, der Kastellauner Laszlo Gilanyi (links) greift Stein in den Arm, und Henrik Walb zieht den HVV-Akteur am Trikot – das Rheinlandduell am letzten Spieltag der Handball-Oberliga entschied Vallendar zwar klar für sich, aber die HSG Kastellaun/Simmern beendete die Saison auf dem sicheren 13. Rang, während Vallendar auf dem 14. Platz noch um den Klassenverbleib bangen muss.

Foto: Heil